Dein Leben in die Hand nehmen

Wie du dir selbst Affirmationen und Afformationen entwickelst

In 3 Minuten herausfinden, was ich will • 4 wirksame  Hacks gegen Aufschieberitis • Welche Ziele uns wirklich glücklich machen.

All das gibt es in meiner Inspirations-Mail (kostenlos).

Affirmationen sind selbstbejahende Sätze, die du zu dir selbst sagst, um deine Gedanken „umzuprogrammieren“ und dadurch im Endeffekt deine Gefühle und dein Verhalten zu verändern.

Sie können dir dabei helfen, dein Selbstbild zu verbessern und dein Selbstvertrauen zu steigern. Ebenso können sie dir nachgewiesenermaßen dabei helfen, deine Leistungsfähigkeit zu steigern und Probleme schneller und besser zu lösen.

Afformationen (mit o) sind im Prinzip das Gleiche wie Affirmationen, nur dass die Sätze als Frage formuliert werden. Anstatt eines selbstbejahenden Satzes stellst du dir also eine Frage. Das funktioniert angeblich noch besser, da eine Frage immer auch eine Antwort hervorruft. Und in der Antwort lieferst du dir selbst Argumente, mit denen du dich dann selbst überzeugst.

Affirmationen/Afformationen funktionieren aber nur, wenn du es schaffst, sie wirklich zu verinnerlichen. Das braucht abhängig vom Thema und von der Intensität des Trainings ca. 30–90 Tage. Um deine selbstbejahenden Sätze/Fragen zu verinnerlichen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Du kannst die Affirmation/Afformation:

  • laut sagen/vorlesen
  • in Gedanken vor dir hersagen
  • auf ein Post-it schreiben und irgendwohin kleben, wo du es oft siehst
  • aufnehmen und dir anhören
  • wieder und wieder per Hand aufschreiben

In diesem Beitrag erfährst du im Detail, wie du dir eigene Affirmationen entwickeln kannst.

Hier kannst du dir eine Kurzanleitung herunterladen, wie du dir in 4 Schritten selbst Affirmationen und Afformationen entwickelst:

Kurzanleitung hier herunterladen

Das könnte dich auch interessieren:

Deine Inspirations-Mail

In den nächsten 5 Ausgaben …

  • Wie du herausfindest, was du willst (in nur 3 Minuten)
  • Was sind die 7 besten und lohnenswerten Ziele im Leben (der direkte Weg zum Glück)
  • Anfangen statt Aufschieben (4 Hacks)
  • Warum die Liebe das ultimative Erfolgsprinzip ist.
  • Wie du das Verhältnis zu dir selbst in kurzer Zeit verbessern kannst.

Ommmmmm.

6 geniale Selbstcoaching-Techniken, mit denen du dich in jeweils 3 Minuten von Stress und anderen aufwühlenden Gefühlen befreien kannst.

Ich habe den Notfallkoffer für meine Newsletter-Abonnenten geschrieben. 

Du verstehst … also unten einfach meinen Newsletter bestellen, dann kannst du ihn in wenigen Minuten runterladen.

Ist auch gratis und kostenlos.

Du wirst von meinem Newsletter wahrscheinlich schnell süchtig werden. Und wenn nicht, kannst du dich mit einem Klick wieder austragen.