Stärker werden. Bewusster werden. Dein Leben in die Hand nehmen.

Welche Tür ist die richtige?

Welche Tuer ist die richtige

Ein Schüler und ein Meister standen in einem großen Raum mit 7 geschlossenen Türen.

Der Meister sagte zu seinem Schüler:

„Eine dieser Türen wird dir beim Durchschreiten Glück und Freude im Leben bringen.“

Dann ließ der Meister seinen Schüler alleine.

Der Schüler wusste nicht, wonach er sich entscheiden sollte.

Also schaute er sich die Türen genau an:

Ob eine Tür anders war.

Ihre Farbe.

Ob die Türklinken benutzt aussahen.

Ob eine Tür höher oder breiter als die andere war.

Der Schüler studierte die Türen sehr genau.

In der Hoffnung, einen Hinweis zu bekommen, welche Tür er durchschreiten sollte.

Stunden um Stunden schaute er sich die Türen genauestens an.

Doch er konnte keinen wesentlichen Unterschied ausmachen.

Nichts, das ihm den entscheidenden Hinweis gab.

Der Schüler schlief erschöpft ein.

Sein Meister kam zurück.

Der Schüler wachte auf voller Verzweiflung …

Und sagte zu seinem Meister:

„Meister, ich weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll!
Bei der einen Tür wirkt die Farbe ein wenig frischer als bei den anderen.
Diese Tür dort ist ein wenig breiter als die anderen.
Und bei dieser Tür hier glänzt die Klinke besonders hell.
Meister, welche Tür soll ich bloß nehmen?“

Der Meister sah seinem Schüler mit seinem herzlichen Blick in die Augen und sagte:

„Mein lieber Schüler, wenn du Glück und Freude in dein Leben bringen willst, kommt es nicht darauf an, für welche Tür du dich entscheidest …

Sondern darauf, was du tust, nachdem du diese Tür durchschritten hast.“

Eine Weisheitsgeschichte von Mathias Rudolph, Zeit zu leben-Team

Willkommen in meiner wunderbaren Welt.

In diesem Blog geht es darum, als Mensch zu wachsen. Stärker zu werden. Meine Probleme zu lösen und der Mensch zu werden, der ich bin.

Hallo, ich bin Ralf.

Mehr Liebe in dein Leben?

Mein fröhliches 10 Schritte Programm für mehr Liebe, Glück, Zufriedenheit und ein bisschen Wohlstand (kostenlos).

Seit 20 Jahren richte ich mich nach diesen Prinzipien und …

… lebe so ein erfülltes, fröhliches und selbstbestimmtes Leben, wo ich sein darf, wer ich wirklich bin.

Komm mit auf die Reise in meine Welt und lass mich dir diese Ideen zeigen.