Wenn weniger dir Freiheit bringt

» Ein inspirierendes Kalenderblatt aus dieser Woche. «

Die Welt um uns herum wird immer wilder und komplexer.

Da kann man sich irgendwann ein bisschen überfordert fühlen.

Ein Gegenpol ist das einfache Leben. Der Minimalismus.

Wenn du dich auf das Wesentliche beschränkst.

Und weniger Wichtiges aus deinem Leben entfernst.

Statt immer mehr und mehr zu wollen, reduzierst du dich auf die Menschen und die Dinge, die dir wirklich etwas bedeuten.

Reduce to the max.

Ein nützlicher Nebeneffekt ist dann auch, dass deine Zwänge weniger werden.

Denn wer weniger braucht, muss auch weniger faule Kompromisse eingehen. Wie zum Beispiel ein Job, der das Geld verdient, den ich aber hasse.

Ralf

Wie findest du diesen Beitrag? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7)
Loading...

Ein kleiner Kurs in Liebe und Wohlstand

Lerne die 10 Schritte, mit denen du auf vernünftige Art zu mehr Liebe und Wohlstand kommst.

Im Sommer zu Hause? Dann mache diese Jahreszeit zur besten Zeit deines Lebens → Sommer-Challenge 2019