Meine Gefühle ändern

Wir tun so viele Dinge, um unsere Gefühlswelt kurzfristig zum Besseren zu verändern.

Wir essen etwas Nettes, um uns zu trösten.

Wir trinken, um zu vergessen.

Wir hören Musik, um uns aufzuputschen.

Oder wir legen uns hin, um uns wieder kraftvoll zu fühlen.

Und an all dem ist nichts verkehrt.

Der Trick ist nur, die Gefühls-Regulations-Mechanismen zu wählen, die langfristig nicht so viel Schaden anrichten.

Frage dich doch mal: „Was sind meine lebensdienlichen Werkzeuge, um mich besser zu fühlen?“

Wie findest du diesen Beitrag? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Das könnte dich auch interessieren?

Ein kleiner Kurs in Liebe und Wohlstand

Lerne die 10 Schritte, mit denen du auf vernünftige Art zu mehr Liebe und Wohlstand kommst.

Im Sommer zu Hause? Dann mache diese Jahreszeit zur besten Zeit deines Lebens → Sommer-Challenge 2019