Erfolgserlebnis 2.0 – Bewertungen

Bewertungen zum Kurs Erfolgserlebnis

Durchschnittliche Bewertung: SternSternSternSternStern (4.64 von 5) (152 Feedbacks)

96 % waren mit dem Kurs sehr zufrieden oder zufrieden.

Anna aus Köln – 04.05.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe gelernt, wie Veränderung praktisch, mikroschrittig und schmerzfrei machbar ist. Mit den runtergeladenen Inhalten habe ich ein tolles Werkzeugkasten, immer wieder Veränderung od. Vorsätze anzupacken.

Vielleicht besser machen: Öffentliche Logbücher

Diana Da – 27.04.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich weiß nun, dass einige der Tricks, die ich in der Vergangenheit angewendet habe, um Ziele zu erreichen, gut waren, aber dass sie erst durch Stabilisierungsmöglichkeiten/weitere Werkzeuge so richtig durchschlagend werden können, dass das Gesamtpaket also zählt 😉

Vielleicht besser machen: Nach 2 Wochen war es mir zu komplex und zeitraubend. Ich habe allerdings auch in diesen 2 Wochen jeweils 2-3 Stunden abendlich investiert. Möglicherweise zu viel des Guten.

Karin – 16.04.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Training macht die Meisterin, nicht nur im Sport!
DANKE

Vielleicht besser machen: …wenn da was war habe ich das wohl einfach überlesen, nicht beachtet…

Jan Menne – 15.04.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich bin mir im Klaren darüber, dass es strukturierte Methodik und Ansätze gibt, die mir meine Ziele erreichbar erscheinen lassen.

– 12.04.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das Training hat mir sehr geholfen. Ich weiß nun, wie ich mir umsetzbare Pläne für meine Vorhaben erschaffen kann, egal wie klein oder groß diese sein mögen. Ich kann mein Verhalten nun viel besser reflektieren und weiß nun, warum mir manche Dinge schwerfallen, welche Fallstricke ich im Auge behalten muss und wie ich Steine auf dem Weg zu meinem Erfolgserlebnis aus dem Weg räumen kann bzw. Maßnahmen ergreife, um sie vorzeitig zu erkennen und mit ihnen umzugehen. Man bekommt wirklich “Hilfe zur Selbsthilfe” – genau das, was ich mir vom Kurs erhofft habe.

Tilo Maria, Hamburg – 11.04.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Alles immer mit der Ruhe und Schritt für Schritt angehen. Anfangen und Schritt für Schritt gehen ist allerdings die Vorraussetzung!

anonym – 08.04.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe neue Möglichkeiten gelernt, meine Motivation anders zu begründen und besser durchzuhalten.

Thekla, Köln – 03.04.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe jetzt ein Instrumentarium, mit dem ich meine Vorhaben und Ziele strukturieren kann; damit fällt mir die Umsetzung recht leicht.

– 02.04.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: mehr Struktur im Denken

Barbara B. aus CH – 27.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: ich habe gelernt, dass mein Vorhaben viel schwerer ist, als gedacht – bin ja auch fast mein ganzes Leben dran (seit ich 7 bin, bin ich zu dick/schwer 😉

ich habe viele Bestätigungen für Dinge erhalten, die ich auch selbst schon mit Erfolg angewendet habe oder noch anwende – und einige neue Gedankengänge.
Es hat mich motiviert, langfristig dranzubleichen und auch mal gnädiger mit mir selber zu sein, obwohl ich im Moment noch nichts wirklich Neues installieren konnte, doch einige ehemalige und eingeschlafene gute Vorhaben wiederbeleben z.B. indem ich sie vorerst in kleinere Schritte zerlege und dann wieder steigere!

Vielleicht besser machen: Für mich persönlich “Wetten”. ich kann mir aber vorstellen, dass andere damit Erfolg haben.

Matra – 27.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Tatsächlich hat mir das Training weitergeholfen, mich mit meinen eigenen Hürden auseinanderzusetzen. Manches war mir bereits bewusst, aber ich habe meinem Gefühl, dass ich bei bisherigen Vorsätzen hatte, nicht so vertraut. Insbesondere, dass es nicht nur an der Willenskraft liegt, einen Vorsatz durchzuhalten, sondern andere Maßnahmen ausschlaggebend sind. Zudem die reflektierte Auseinandersetzung mit mir und meinen Themen, die direkt mit in das Training einfließen, empfinde ich als bereichernd. Auch wenn ich bspw die Option des Logbuches nicht genutzt habe, weil ich das eher für mich analog aushandle, war es schön , mal bei den anderen einen kleinen Einblick zu bekommen & zu lesen, dass ich mit meinen Hindernissen nicht alleine bin.
Allgemein habe ich das Gefühl mich mit mir in einem achtsameren Kontakt zu sein, und das ist stets ein Gewinn, wie ich finde.
Dankeschön dafür!

Vielleicht besser machen: Das Cafe-Portal habe ich jetzt eher weniger aufgesucht. Aber für andere könnte es ein guter Raum gewesen sein, sich auszutauschen.

anonym – 27.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich gehe mit mehr Bewusstsein an neue Vorsätze heran.

Andrea – 26.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es hat noch einmal viele wichtige Dinge zusammengefasst. Einige wusste ich bereits vorher. Andere bzw. deren Zusammenhänge waren mir bisher nicht so bewusst. Da war das Erfolgserlebnis sehr hilfreich.

Einen kleinen Erfolg konnte ich bereits erreichen – länger zu entspannen.

Vielleicht besser machen: Mit der Selbsthypnose konnte ich nicht so viel anfangen.

Josef Sauer Hösbach – 25.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Adriana aus Bukarest, Rumänien – 22.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es war eine große Freude jeden Tag eine neue Lektion für mein Leben zu entdecken. Es ist alles sehr gut strukturiert und erklärt. Man liest und viele Fragen kommen in dem Kopf und dann im nächsten Satz findet man schon die Antworten auf die Fragen. Es fließt alles logisch und klar, deswegen ist es einfach alles Schritt für Schritt umzusetzen. Es ist das erste Mal wenn ich einen Kurs mache und ich muss die Unterlagen nicht mehrmals lesen um etwas zu verstehen. Nach der ersten Lesung bleibt alles schon im Kopf gespeichert. Eine schöne und wertvolle Geschichte, die man nie vergessen kann.

Anna aus Rheinland-Pfalz – 20.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die konkreten Übungen und Tipps für alle Eventualitäten. Faszinierend, wie wir uns selbst nicht ernst nehmen und uns selbst austricksen. Toll, dass wir nun Handwerkszeug haben, wie wir dagegen vorgehen können 🙂

Vielleicht besser machen: Das Logbuch war nicht so meine Art, ich schreibe es lieber für mich persönlich nur auf. Aber ich glaube, anderen hat es geholfen. Es bringt ein Stück mehr Verbindlichkeit rein.

Karl – 20.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Vieles scheint bekannt, sinnvoll, oft gehört und gelesen, ohne “große neue Gedanken”, aber der Kurs ist sehr stimmig. Aus vielen Bereichen die ich mir sonst hätte erschließen müssen um zu den bereits vorhandenen Puzzleteilen einen “roten Faden” zu finden und die Empfehlungen und Maßnahmen zu einem funktionierenden Ganzen zusammenzufügen, hast Du die wesentlichen Ratschläge zusammengeführt. Du bringst die Bausteine in knapper und überzeugender Weise sehr gut “auf den Punkt”. Respekt und ein herzliches Dankeschön dafür.

Susanne aus dem Erzgebirge – 20.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich halte plötzlich Vorsätze durch. Mir haben die Formulare sehr geholfen und ich möchte sie auch weiterhin nutzen. Das Schriftliche macht die Sache verbindlicher und ich halte mich wie bei einem Vertrag eher daran.

Vielleicht besser machen: Die Sache mit der Bestrafung hätte ich nicht gebraucht . Das hat bei mir unschöne Erinnerungen an meine Kindheit ausgelöst.

Ronald aus Frankfurt – 18.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Im Großen und Ganzen bin ich vertraut mit den angebotenen Methoden, Techniken und Werkzeugen. Das Eine oder Andere war natürlich neu.

Marianne Kl – 17.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe gelernt, was ich in der Vergangenheit immer wieder falsch gemacht habe, um meine Vorsätze durchzuhalten und meine Ziele zu erreichen. Jetzt weiß ich besser, was ich anders machen muss, um erfolgreicher zu sein.
Dass ich mit ganz, ganz vielen kleinen Schritten meinem Ziel “einfacher” näher komme und es auch erreiche!
Dieser Kurs hat mir richtig, richtig Spaß gemacht!!
Meine Vorsätze für diese 30 Tage waren, dass ich jeden Morgen den Kopf aus dem Fenster halte und bewusste Atemübungen mache. Und das ich jeden Morgen eine Tomate bzw. frische Gurkenscheibe zum Frühstück esse.
Ich habe es bis auf 1 – 2 Mal durchgehalten. Das bekommt mir richtig gut!! Gibt mir Energie! 🙂
Irgendwie ist es mir schon in Fleisch und Blut übergegangen, so dass ich es weiterhin beibehalten will und werde!

Vielleicht besser machen: Fällt mir spontan nichts zu ein. Also war alles für mich gut, so wie es war.

– 17.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hab gelernt dass neues angewöhnen tatsächlich so schwer ist wie ich es schon immer befürchtet habe. Und wie das genau geht!

Vielleicht besser machen: Die hypnosesache

Anonym – 16.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe mir im Vergleich zu anderen nur EIN relativ bescheidenes Ziel vorgenommen (tägliche Meditation). Dank des Trainings fällt mir inzwischen die tägliche Praxis leicht. Natürlich mache ich weiter und ich bin sicher, dass mir die Meditation bald (noch mehr) ein Bedürfnis sein wird.

Vielleicht besser machen: Wissenschaft und Hypnose, wobei ich bei einem anderen Ziel mir diese Teile des Trainings vielleicht noch einmal anschauen würde.

Iris aus Erfurt – 16.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich ziehe d n Hut

Silke – 15.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe endlich den ersten Schritt zu meinen Vorhaben geschafft. Auch wenn es noch ein längerer Weg ist sie auf Dauer umzusetzen und beizubehalten, so hab ich jetzt einen Fahrplan, an den ich mich halten kann. Das ist unglaublich wertvoll für mich! Ich hätte nie gedacht, wie sinnvoll eine Struktur für die kleinen Umsetzungsdinge ist.

ananym – 15.03.2019

Bewertung: SternStern

Mir hat gut gefallen: Leider nicht, ich war mit sehr vielen Dingen einfach nur überfordert, dass liegt aber sicherlich an meiner derzeitigen Lebenssituation und nicht an Euch. Ich fühle mich chronisch überlastet und überfordert und schaffe gar nichts mehr. Deshalb habe ich die Challence abgebrochen, alles ausgedruckt und hoffe, alles zu einem späteren Zeitpunkt in Angriff nehmen zu können.

Karin – 15.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mich jeden Morgen im Spiegel anlächeln, am VM ein Zeitfenster von 2 Stunden einplanen und einhalten um ein Tagesziel von meiner to-do-Liste abzuarbeiten, am NM dasselbe….
mit kleinen Erfolgen / Schritten glücklich zu sein und die nächsten zu planen

Brigitta aus Paderborn – 14.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe sehr viel über Motivation gelernt und mich mit dem Thema sehr bewusst und intensiv dank deiner Informationen auseinander gesetzt. Einiges kannte ich schon und hat mein Wissen an diesen Punkten intensiviert und vertieft. Manches war auch neu und deshalb gab es oft genug auch Aha-Erlebnisse. Ich fand deinen Kurs sehr aufschlussreich und umfassend. Genau deshalb finde ich ihn auch hochinteressant. Geballtes Wissen gut erklärt. Prima! Für mich war das genau richtig!

– 14.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Susanne – 14.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat das Training geholfen dran zu blieben und die kleinen, ganz alltäglichen Schritte zu ehren. Mich mehr zu akzeptieren in der Art und Weise, wie ich “Dinge” angehe.

Anonym – 14.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Meine Hindernisse besser wahrzunehmen.

Vielleicht besser machen: Die Idee mit dem Cafe fand ich gut. Leider war der Zuspruch durch meine Kollegen nicht so. Ich hätte mir vorstellen können mich mit einigen mehr auszutauschen. Irgendwie sollte es nicht bisher sein. Vllt. könntest du auf diese Bedeutung Gruppe schlägt Einzelkämpfer noch stärker eingehen.

Renate aus Fahrwangen – 14.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mit kleinen Schritten anfangen.

Ingrid aus Reutlingen – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe eine tägliche Handlungsroutine durchgeführt, bin motiverter den je, meine Vorsätze durchzuführen. Eigentlich wollte ich nur tägliches meditieren lernen, ganz “nebenbei” habe ich mit den Methoden den Mut gefunden, mir eine Wohnung zu suchen und entgegen aller Erwartungen schon einige Angebote.

Manfredo – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hat mir wieder einmal gezeigt was ich bisher alles falsch gemachte habe bei meinen Vorhaben.

Vielleicht besser machen: Siehe oben

anonym – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es hat mir eine Fülle von Möglichkeiten gezeigt, wie ich die Umsetzung von Vorhaben in Angriff nehmen kann.

Vielleicht besser machen: Eigentlich nichts.
“Wetten” habe ich (noch) nicht ausprobiert. Ich hab mir auch (noch) keinen Trainingspartner gesucht. Nichts desto trotz finde ich diese Möglichkeiten interessant und gut zu wissen.

Peter auf Erfolgserlebnis Reise – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Schon die vorgegebene Struktur zur Umsetzung eines Vorhabens hat mich aus einer Lähmung geholt und läßt mich gerade munter alle vorgenommenen Tätigkeiten, mit dem Versprechen “Aufgeben ist keine Alternative”, erledigen. Auch habe ich glernt die Vorhaben geschickter zu formulieren und bei der Umsetzung Hindernisse als Herausforderung annzunehmen und für jedes eine Lösung / Vorgehensweise zu finden.

Vielleicht besser machen: Für mich war jeder Tag eine Reise auf der ich Neues kennengelernt habe, Bekanntes neu entdeckt und die Vorgehensweisen ausprobieren konnte.

Jochen – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir ist die Bedeutung des Warum klar geworden!
Die reale Möglichkeit des Dran-bleibens durch die Check-In-Routine!
Weniger “Angst” von dem Anpacken größerer Ziele.

Vielleicht besser machen: Die Drohungen bei der intrinsischen Motivation.

Ute – 13.03.2019

Bewertung: SternStern

Mir hat gut gefallen: ich habe erkennen gelernt, was und wer die Auslöser für mein unerwünschtes Verhalten sind.

Vielleicht besser machen: die vielen “Hintertürchen-Hinweise” für den Fall dass man seine Ziele/Vorhaben doch nicht so genau umsetzt. Ich habe den Kurs deswegen irgendwann aufgehört zu schauen. Der vorherige super Akku-Voll Challenge Kurs hat mich 3 Schritte weiter gebracht, (Selbstdisziplin) und der aktuelle am Tag 3 gleich 2 Schritte zurück geworfen … Etwa so wie wenn Du jemandem der eine Diät macht jeden Tag Tipps gibst, was zu tun ist, wenn er wieder Mal Junk-Food futtert. Ich bin aber zugegeben auch eher seelisch-labil und daneben hoch sensibel.

Heidrun aus Hamburg – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir hat die sehr strukturierte day-to-day Vorgehnsweise sehr geholfen und offensichtlich ist das gut für mich.
Zwischenzeitlich dachte ich: puh….ist das ne Menge Stoff und jeden Tag kommt noch was dazu.
Alles habe ich noch nicht davon umgesetzt (z.B. Hypnose, Wetten), weil ich kleinen Vorhaben begonnen habe.
Aber schon an denen bin ich ja egelmäßig gescheitert. Und nun: seit 3 Wochen meine Morgenroutine mit Meditation, Trampolin hüpfen und Gymnastik klappt prima.

Vielleicht besser machen: Ich glaube, die Sache mit der Wette und der Öffentlichkeit.
Aber gut zu wissen, wie man das einbauen kann. Ich denke, mich müsste jemand echt dazu herausfordern oder festnageln.

Tina – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: 1) Dass es ok ist, das Scheitern gleich einzuplanen und mir zu überlegen wie ich im Fall des Falles damit umgehe.
2) Wenns grade drunter und drüber geht, dann einfach den Vorsatz kleiner machen.

Dadurch muss ich mit Veränderungen nicht mehr auf optimale Bedingungen warten.
Und auch kleine Veränderungen machen über die Zeit ganz schön viel aus!

Ornella, Salzburg – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Für mich war das Check-In ein sehr wichtiges Werkzeug und die Minischritte. Damit alleine bin ich mit meinem Vorhaben gut dran geblieben. Die Inputs fand ich alle sehr gut ausser die Wette, damit konnte ich nichts anfangen und das werde ich auch nicht tun. Sehr schön fand ich die Themen wie mit Saboteuren umzugehen, die Aufgabe zu versüssen. Der Umgang mit Gefühlen
Das Ziel zu emotionalisieren, ich fand es einfach schön diese Themen hier zusammen zu finden und vor allem so gut operationalisiert zu erfahren. Ich habe unbewusst mit gelernt für meinen Beruf kleine Schritte einzubauen und konkreter in Aufgabenstellungen zu werden. Ebenso, wenn ich mein Vorhaben doch nicht so ausgeführt habe, wie ich wollte, bin ich auf ein anderes Thema gekommen, das vielleicht notwendig wäre zu lösen um das Vorhaben ausführen zu können: z. B. Achtsamer werden, oder doch mehr schlafen usw. So dass nun neue Vorhaben entstanden sind. und genau die Themen kamen dann immer am Folgetag. So habe ich zwar am Ende der dreißig Tag ein neues Vorhaben, das eine Umstellung der bereits laufenden Gewohnheiten mit sich bringt, aber mein Leben im ganzen einfach besser macht. Also einerseits bin ich disziplinierter, das heisst ich muss nicht einmal darüber nachdenken ob ich an meinen Roman gehen soll oder nicht, ich tue es einfach und ich bin lieber zu mir indem ich auf meine Bedürfnisse achte. Ach ja und ich bin ganz begeistert von der Selbsthypnose, die ich bisher eigentlich abgelehnt hatte. Die wurde jetzt einfach überzeugend und schön nachvollziehbar angeboten.

Vielleicht besser machen: die Wette. Das ist jetzt natürlich sehr persönlich. Ich habe mich nach Möglichkeit von der extrinsischen Motivation versucht zu befreien und da fand ich diese Hammer Methoden etwas sehr übertrieben. Ich denke aber dass das Thema nicht gestrichen werden soll vielleicht etwas sanfter gestaltet.

Dörte aus Mannheim – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mir ist bewusst geworden, dass es häufig daran liegt, dass ich meinen Umsetzungsprozess nicht gut genug gestaltet habe und dann gescheitert bin . Im Kurs habe ich ein Repertoire an Tipps gefunden, wie ich Ziele konkret kleinschrittig umsetzen kann, wo die Fallstricke lauern, wie es sich dabei anfühlt und wie schnell man abdriftet oder aber sich überlistet und dran bleiben kann. Danke dafür. Es ist übrigens das erste (!) online-Training, das ich durchgehalten habe ;-).

Michael – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Andere Herangehensweisen an Themen die mich schon lange beschäftigen. Den ein oder anderen „ aha Effekt“ .

Vielleicht besser machen: Alles gut. Für mich persönlich ist das Forum und der Austausch mit anderen nicht so wichtig.

JBM – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Petra aus Solingen – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das Training hat mir geholfen, meine Vorhaben und Ziele in einem neuen Licht zu betrachten und anders an sie heranzugehen. Ich bin nicht mehr so verbissen und habe manche Vorhaben auch fallen lassen, weil ich sie als “Blender” enttarnt habe. Ich habe meine neuen Vorhaben für 28 Tage umgesetzt und sehe schon erste Erfolge. Großartig 🙂

Vielleicht besser machen: Ich finde nicht, dass Du etwas weglassen solltest.

Ramona aus Basel – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Tanja aus Österreich – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe seit langer, langer Zeit mal wieder etwas durchgehalten bzw. mir überhaupt etwas vorgenommen. Ich war jeden Tag motiviert und führe meinen Vorsatz auch jetzt noch weiter. Konkret springe ich gerade jeden Tag 10 Minuten Trimilin und steigere mich langsam. Das Trimilin stand 3 Jahre in der Ecke und ich konnte mich nicht aufraffen. Jetzt bin ich sehr stolz und fühle mich endlich in der Lage nach und nach andere Dinge in Angriff zu nehmen die mich weiterbringen und mir gut tun. DANKE Ralf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Anonym – 13.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe einen Vorsatz jetzt 4 Woche durchgehalten und hoffe, dass es weiter so gut läuft. Ich freue mich auch darauf, weitere Vorsätze in Angriff zu nehmen. Mit der Technik(en) sollte es möglich sein, noch weitere Erfolgserlebnisse in mein Leben zu bringen!

Vielleicht besser machen: Das Logbuch war nichts für mich. Aber da es nicht Pflicht war, konnte ich das ja einfach sein lassen. Für andere war es sicher hilfreich, von daher würde ich es sicherlich nicht streichen.

Sabine aus Nürnberg – 11.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das Training hat mich wirklich ein ganzes Stück weitergebracht. Am wichtigsten für mich war es ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, wieviele Faktoren ausschlaggebend für die Erreichung meiner Ziele sind – das waren überraschend viele.

Und dass man sehr viel erreichen kann, wenn man mit Mikroschritten anfängt.

Bettina aus Wien 🙂 – 10.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es sind bereits viele kleine Dinge in Gang gekommen. Dennoch sehe ich mich erst am Anfang des Weges und somit gibt es viel zu tun. Allerdings habe ich mit den Unterlagen hier ein gutes Handwerkszeug für den Alltagsdschungel mit dabei.

Vielleicht besser machen: Ich finde es gut, dass viele Optionen angeboten werden, so ist doch für jede/n etwas dabei. Negative Motivation bzw. Wetten mit Dingen vor denen ich mich fürchte oder die ich auf keinen Fall wahr haben will, fand ich für mich nicht so gut und passend, aber wie gesagt, jede/r sucht sich das heraus, was eben passt.
Menschen sind verschieden und so ist es gut, dass es verschiedene Ansätze gibt.

anonym – 10.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: es ist mir leichter gefallen, dass gesetzte Ziel umzusetzen

Andrea, Schweiz – 08.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das Training hilft mir, am Thema zu bleiben. Immer wieder gibt es mir neue Aspekte, die ich einbauen oder berücksichtigen kann. Ich bin sicher, dass ich auch nach Beendigung immer wieder mich durch diesen Kurs inspirieren lasse und somit immer sicherer werde und zuversichtlicher, Vorhaben – kleine und große – umzusetzen.

Vielleicht besser machen: Vielleicht ist mal das eine oder andere dabei, was mich im Moment nicht sehr anspricht, aber grundsätzlich finde ich die Punkte wichtig und es geht ja nicht nur um mich. Vielleicht ist genau der Punkt z.B. Partnerschaften, der mich heute nicht anspricht, für einen anderen total wichtig und für mich später mal.

Hedi – 08.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe wieder erfahren, dass ich die Kapitänin meines (Lebens)Schiffes bin. Und es ist super spannend, was möglich ist!

Vielleicht besser machen: Ich habe echt alles gebraucht!

Barbara aus Berlin – 07.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: kleine Schritte, Anfang/Ende festlegen, Ausnahmen einplanen, überhaupt die Vorhaben gut planen – in kleinen Schritten

Vielleicht besser machen: Außenmotivation wie Wette abschließen

Claudia – 07.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe durch dieses Training gelernt endlich einmal etwas durchzuziehen und das fühlt sich sehr gut an. Danke Ralf

Edeltraud – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Struktur in die vielen Vorhaben, die teilweise nur in meinem Kopf existierten zu bringen.

Vielleicht besser machen: Die Lektion mit dem Hammer.
Ich kann nicht gut mit Druck. Weder positiv noch negativ.

Eve, aus den HochSolling… – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Mikro Schritte ! Immer auf das starke WARUM fokussiert sein…

Vielleicht besser machen: Mit dem Selbsthypnose- Training , das war nicht machbar fuer mich , hauptsächlich die Technik erschien mir zu schwierig. ( das Aufnehmen meiner eigenen Stimme, usw.)
Bin zu unerfahren im Umgang mit Computern , habe z. Bsp.deswegen auch kein Smartphone, die Dinge belasten mich…

Anonymus – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: weitgehend bekannte Ideen, aber die Verknüpfung war mal etwas anderes; Challenge hilft, dranzubleiben

anonym – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich war vorher schon sehr im Thema drin und so war eigentlich nichts überraschend neu für mich. Insofern war für mich vor allem die kompakte und super strukturierte Zusammenstellung wichtig. Zum anderen habe ich tatsächlich geschafft ins Handeln zu kommen und daran (und nicht am Wissen) hat es mir bisher gemangelt.

Rosi – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: – Größere Achtsamkeit
– Gute Strategien
– Hilfreiche Impulse

Annette- Ai – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe den Kurs zum zweiten Mal gebucht und es nicht bereut!
Neue Impulse habe ich erhalten und auch umgesetzt, Widerstände erkannt und vor allem: die Check- Routine in meinem Alltag gut untergebracht. Gut fand ich, dass es jeden Tag eine neue Lektion gab. Das Logbuch habe ich ebenfalls intensiv nutzen können. Das Schreiben hat Prozesse in Gang gebracht. Wichtig war für mich vor allem, dass ich mir für dieses Training den Alltag entsprechend vorbereitet habe und somit genügend freie Zeit zur Verfügung hatte.
Ich bleibe am Ball!

Peter aus Kiel – 06.03.2019

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe wieder einen Anstoß bekommen, neben aller Zielstrebigkeit mehr auf mein Gefühl zu achten.

antje aus k. – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Christine – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Vorsätze besser zu planen und durchzuhalten in kleinen Schritten

Anne – 06.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe endlich den Einstieg in meine Vorsätze geschafft! Und zwar auf eine Art, die mich nicht noch weiter belastet. Danke für die vielen hilfreichen Tipps! Es hat mir auch die Augen geöffnet, wie hilfreich es ist, Vorsätze klar zu benennen und sich gründlich Gedanken zu machen, wie ich es umsetzen kann. Das war für mich sehr wichtig!

Vielleicht besser machen: Das Thema Wette

Theo – 05.03.2019

Bewertung: SternSternSternSternStern

Ines aus Berlin – 26.04.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das Training hat mir eine strukturierte Vorgehensweise gezeigt und mich schrittweise angeleitet. Ich war überrascht, wie leicht mir das Tagebuchschreiben gefallen ist und wie wichtig es für meinen Reflexionsprozess wurde.
Ich habe kleinere Ziele erreicht und Erfolgserlebnisse gehabt. An den großen bin ich noch dran 😉

Vielleicht besser machen: nichts

Andreas – 11.04.2018

Bewertung: SternStern

Mir hat gut gefallen: Das Training hat Wissen bestätigt und zusammengefasst, das ich schon anderswo gelesen habe. Es hat mich nicht weitergebracht. Mein erstes Ziel habe ich erreicht, aber den Kurs konnte ich nicht vollenden. Im Grunde hat mein Unterbewußtsein gelernt, daß ich Ziele nicht erreichen kann. Und das ist kontraproduktiv.

Vielleicht besser machen: Die Stofffülle an sich ist ok

Silke aus dem Rhein-Neckar-Kreis – 28.03.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mein Bewusstsein für die Stolpersteine auf dem Weg zu neuen Ufern und der guten Vorsätze ist geschärfter. Ich habe einen werkzeugkoffer voller Dinge, die mir helfen, mir selber auf die Schliche zu kommen und Dinge tatsächlich zu verändern. Wunderbar. (ARbeiten muss ich natürlich trotzdem noch!)

Vielleicht besser machen: fällt mir nix ein.

Carina aus Mannheim – 26.03.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Dass kleine Schritte und Dranbleiben Spass machen kann …und sich Spass dabei entwickelt und ….sich eigene Motivation entwickelt und stolz auf sich sein entsteht….

anonym: Maria – 13.03.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Systematik im Vorgehen war für mich sehr hilfreich. Und inwiefern es mich weitergebracht hat? Ich meditiere in der 8. Woche jetzt morgens 10 Minuten und das tut mir sehr gut.

Vielleicht besser machen: Das Thema “Wetten” aber das ist meine ureigenste Sache. Ich weiß, dass diese extrinsische Motivation bei vielen Menschen gut funktioniert. Also lasse sie einfach drin. Ich kann gut selektieren, was ich brauche und was für mich nicht so sehr in Frage kommt.

Michaela aus Stuttgart – 02.03.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich bin wieder mit den kleinen Schritten auf die Erfolgsspur gekommen. Ich weiß jetzt wieder, wie ich mir Ziele vornehme und sie angehe. Das habe ich erfolgreich für einige Bereiche umgesetzt und bis jetzt auch gemacht.

Vielleicht besser machen: Unnötig: ich glaube nichts- aber ich fand den Input manchmal zu viel des Guten

Stéphane – 26.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe gelernt, wie ich meine Vorhaben so definiere, dass ich diese erfolgreich umsetzte, und welche Möglichkeiten und Methoden es gibt, bei Misserfolgen mein Vorhaben so zu

Anja – 26.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Mehr Verständnis für mich: hab mir bisher immer zuviel vorgenommen u. bin zu wenig systematisch vorgegangen, hatte keine Ausnahmeregeln und es fehlte ein Plan, was zu tun ist, wenn bei meinen Vorhaben etwas dazwischenkommt.
Man muss wirklich systematisch über einen längeren Zeitraum mit Checkliste vorgehen, um sich immer wieder an sein Vorhaben zu erinnern u. eine Gewohnheit einzuüben.

Vielleicht besser machen: Die Logbücher. War zwar interessant, zu sehen, dass es den meisten anderen ähnlich geht wie mir, aber es ist doch sehr persönlich, und vieles wollte ich einfach nicht öffentl. reinschreiben. Ich führe lieber selbst Tagebuch.

Alexandra aus Stuttgart – 26.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ziele nicht zu groß wählen, zeitlich begrenzen(erstmal),
Ich habe festgestellt, dass ich vieles schon gut mache, wurde bestätigt, habe Theoriewissen wiederholt,
Habe mehr über mich als Mensch gelernt und über die “Willenskraft” und wie ich sie unterstütze

Gudrun aus Österreich – 25.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: einiges wirklich neues dabei , wie zB die Hypnose und die Meditationen, damit habe ich mich bisher wenig beschäftigt und das hätte ich in diesem Programm auch nicht erwartet.

Vielleicht besser machen: Es ist teilweise zu viel, jeden Tag soviel Information …. Übungen etc…. Teilweise nicht schaffbar, sodass es auch nachhaltig ist….

Monika, 49 J. – 21.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ganz wesentliche Aspekte – das Meiste eigentlich völlig logisch – nur draufkommen muss man halt. Aber dadurch ist es auch nicht schwer im Lernen und Anwenden, weil man keine geistigen oder sonstigen Klimmzüge machen muss. Sicher, das Durchhalten bleibt, ist aber mit der klugen Planung auch leicht gemacht.

Uschi – 21.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich bin endlich in die Handlung gekommen und habe aktiv neue Verhaltensweisen angestoßen!

Der progressive Vorsatz (langsam zu steigern) hat mich sehr zufrieden gemacht. Hatte mir vorgenommen, mindestens 10 Minuten jeden Tag Klavier zu üben – und wenn ich dann einmal dran saß , wurde es bei genügend Zeit mehr, aber es reichte auch eine “schnelle Runde” morgens vor der Fahrt zur Arbeit ohne schlechtes Gewissen und mit dem guten Gefühl, dabeigeblieben zu sein. Toll!

Vielleicht besser machen: Die Selbsthypnose. Technisch zu aufwendig und für diesen Zweck fand ich es unnötig.

Elke – 20.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Hallo Ralf, einiges im Training war mir bekannt, doch einem unglaublich wichtigen Aspekt hatte ich bislang keine Bedeutung beigemessen: dem Scheitern! Ich hatte tolle Pläne und durchaus gute Herangehensweisen, doch bei der geringsten Schwierigkeit habe ich aufgegeben. Bei mir geht es um Gewichtsabnahme – nicht drastisch, mit 10kg wäre ich durchaus zufrieden. Ich habe schon Excel Grafiken mit der Gewichtsabnahme über eine längere Zeit geführt, und zuzuschauen wie sich das Gewicht langsam aber stetig dem Wunschgewicht nähert war sehr motivierend. Doch dann kam eine Geburtstagsfeier und dann hab ich mich in der Woche natürlich nicht gewogen. Die Woche drauf war ich auch noch nicht bereit, und somit scheiterte das ganze Vorhaben. Wie viele Deiner guten Tips hätte ich anwenden können: Schummeltage, Vorbereiten der Situation, … Aber so bin ich sozusagen am Scheitern kläglich gescheitert . Und was ich auch bei Dir gelernt habe: das ist nichts über das ich mich schämen muss! Süßigkeiten sind meine Schwäche, dafür fallen mir Dinge leicht, die anderen schwer fallen! Zum Beispiel braucht ich zum Sport keine Überwindung, den inneren Schweinehund kenne ich nicht. Und zeig mir mal jemanden, der freiwillig donnerstags um 6 Uhr aus dem kuscheligen Bett zwischen Schaffell unten und Flanellbettdecke oben steigt um ins Fitnessstudio zu gehen! Oder der im Regen joggt und voller Zufriedenheit noch I’m singing in the rain summt. Mangelnde Willenskraft – oder was auch immer sonst dahinter steckt ist wahrscheinlich zu undefinierbar und daher mit Scham besetzt. Ein klares Krankheitsbild dagegen ist ein guter Grund für die Aufgabe eines Vorsatzes, wenn man es dagegen „einfach nur nicht schafft“ ist das schwach. Also gegen solche Gefühle bin ich jetzt besser gewappnet!

Vielleicht besser machen: Es war alles gut mit unterschiedlicher Gewichtung.

almatu – 19.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das ich nach 2 ,5 Wochen eingeknickt bin, jetzt aber immer noch genug Motivation habe und heute wieder anfange…why not? Super, dass ich noch 60 Tage darauf zugreifen kann-das hilft mir sehr!

Vielleicht besser machen: Logbuch

Birgit aus Hilden – 17.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe durch das Training gelernt, strukturiert an ein Vorhaben ranzugehen und dass durch eine gute und vorausschauende Planung viele Fallstricke umgangen werden können.

Vielleicht besser machen: Für mich ist die Maßnahme mit den Strafen nicht mein Ding.

Harald – 16.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Durch die kleine taegliche Motivationsdosis habe ich mich wirklich jeden Tag ein wenig mit meinen Vorsaetzen befasst, und einen kleinen Vorsatz fuer 25 Tage durchgehalten. Ich betrachte das Durchhalten dieses kleinen Vorsatzes als Startsignal fuer groessere Vorsaetze.

Vielleicht besser machen: -der “Hammer”
-generell Theorie zur extrinsischen und intrinsischen Motivation und Willenskraft

ich bin mir aber bewusst, dass das subjektiv ist. Ich war eben mehr an einem Kochrezept interessiert als daran mein Inneres zu verstehen, bei anderen Kursteilnehmern ist das vielleicht genau umgekehrt.

Anneliese aus Aachen – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe in den vergangenen 30 Tagen gelernt, wie gut es ist, am Abend einen Plan für den nächsten Tag zu machen. Diesen Plan dann einzuhalten und wenn etwas nicht erledigt werden kann, es konkret zu verschieben. Ich habe mich in dieser Zeit sehr viel achtsamer erlebt. Durch die Warum-Fragen kam ich in Kontakt mit meiner intrinsischen Motivation und es wurde mir zum Bedürfnis diesen Plan zu machen und am nächsten Tag die Kontrolle. Es hat gut geklappt, weil du immer wieder auf die starken Gegenkräfte hingewiesen hast.

Vielleicht besser machen: Richtig unnötig fand ich nichts. Das Logbuch habe ich nicht geführt. Ich habe im November eine sehr zeitraubende Arbeit übernommen, die ich erst in der nächsten Woche zu einem vorläufigen Abschluss bringen werde und da hätte mich ein Logbuch – weil ich sehr neugierig bin – zu sehr beschäftigt und abgelenkt.

crysantheme – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe gemerkt, wieviel ich davon bereits selbst integriert habe und umsetze – und dass ich es noch viiiel systematischer und kraftvoller tun kann mit Hilfe dieses Trainings.

Es waren tolle Anregungen und Unterstützungen dabei, die mir eindeutig geholfen haben, mehr an das, was ich tue, zu glauben, durchzuhalten, schlechte Gefühle und Enttäuschungen besser auszuhalten – ich fühle mich einfach kraftvoller und selbstbewusster.

Vielleicht besser machen: Hierzu fällt mir eigentlich nichts ein. Jede Lektion hatte ihr Gutes.

Sonja – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Deine Methode ist für mich sehr hilfreich, weil sie kräfteschonend ist. Ich habe mich mein Leben lang für alle möglichen Sachen motiviert/motivieren können. Es ist aber ein großer Unterschied, ob ich überwiegend mit Willen oder überwiegend mit Leidenschaft eine Sache verfolge, ob ich Scheitern als normal oder unverzeihlich betrachte. Welche Bedeutung diese unterschiedliche Sichtweise für das persönliche Wohlbefinden hat, weiß ich nur zu gut. Genau deshalb finde ich diesen Kurs so wunderbar und wünschte mir, dass dieses Wissen bereits in der Schule vermittelt würde.

Vielleicht besser machen: Es halte alles für sehr wichtig – nicht alles in jeder Situation, aber alles irgendwann.

anonym – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Was mich besonders motiviert hat, ist die Vorsätze sehr klein zu beginnen und dann zu steigern. Das war für mich ein Aha erlebnis und hat bis jetzt gut funktioniert. Ich habe mich einfach jeden Tag gefreut, dass ich dieses kleine Ziel erreicht habe und es funktioniert sogar mit meinem 18monate alten Töchterlein an der Seite, weil es eben nur so kleine Schritte sind. Und die Tage mit Kleinkind manchmal wenig Spielraum zur freien Gestaltung lassen.

Vielleicht besser machen: Das Thema Verhalten abstellen ist im Moment nicht mein Thema. aber ich habe es mir auf dem Computer gut abgespeichert um es bei Bedarf wieder zu finden.

anonym – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Meine Wohnung sieht jetzt schon klasse aus und ich bin immer noch motiviert weiter daran zu arbeiten. Und das mir, einem Haushaltsmuffel 😊

Vielleicht besser machen: Auch die Themen, die mich nicht so ganz Angesprochen haben, wie Entspannung/Meditation/Selbsthypnose, waren interessant für mich. Und ich war in der Lage, mich bewusst dagegen zu entscheiden. Aber trotzdem war es gut, diese Themen mal wieder in die Erinnerung gerufen zu bekommen.

Ulrike aus Düsseldorf – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich setzte jetzt meine ersten drei Vorhaben konsequent durch und ich bin guter Dinge, dass ich durch den Kurs zukünftig auch weitere Vorhaben umsetzten werde.

Vielleicht besser machen: Ich konnte alles gebrauchen. Und Wiederholungen waren auch sehr gut, um sich alles besser einzuprägen und zu erinnerlichen.

Sonja aus dem Vogtland – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Diesmal hab ich gelernt, wie man einen Plan macht, sich immer wieder anspornt, die Veränderungen zur Regel und zur Routine macht. Das Positive in diesem Kurs ist auch, wenn man etwas vergessen hat, kann man jederzeit nachschauen. Es kamen mir viele gute Ideen im Nachhinein, was ich mit dieser Technik alles realisieren könnte.
Und mein Buch ist sogut wie fertig. Nur mit der Regelmäßigkeit, da hapert es noch ein wenig.
Vielen Dank für die guten Tipps und Strategien.

Vielleicht besser machen: Das : Was würde ich Schreckliches machen, wenn ich mein Ziel nicht erreiche?
Diese schrecklichen Sachen, Leute anpöbeln usw. ! Oder Bungee-Jumping. Das ist doch eher eine Mutprobe, als eine Strafe, also eine positive Sache um Mut zu demonstrieren.

Harald aus Niederösterreich – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Viele Tipps zum Durchhalten; tägliche Routinen; Hintergrunderklärungen wie das Warum und die Motivation wirken und warum Willenskraft alleine nicht reicht; mehr Achtsamkeit, was der Alltag so im Leben “anrichtet”

Ralf – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Stolpersteine sehen und umgehen

Vielleicht besser machen: Die Listen

Andrej aus Münster – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe gelernt, wie ich mich besser auf den Erfolg vorbereite. Wie ich mit einem ausgeklügelten Plan für die meisten Eventualitäten, die mich Scheitern lassen könnten und den besten Unterstützungsmaßnahmen starte. Ich habe jetzt das richtige Werkzeug, um Vorhaben beim ersten Versuch erfolgreich umzusetzen. Und falls das nicht klappt, um schnell wieder auf die Beine zu kommen und es eben beim zweiten Versuch zu schaffen.

Vielleicht besser machen: Ich fand alles nützlich.

Peter aus Mainz – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe gelernt wie wichtig es ist sich gut vorzubereiten. Auch für kleine Veränderungen.
und ich habe angefangen 🙂

Vielleicht besser machen: kann ich noch nicht sagen
evtl. das Logbuch ist wohl nicht mein Ding

DANKE Klaus Come on FC aus der schönsten Stadt Deutschlands – 15.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ein Plan machen/haben im Detail ( Vorhaben aufschreiben konkret ) ist ein sehr guter Ratgeber.
Mein Durchbruch in diesem Erfolgs Seminar ist das Vorhaben Reflexions Routine ( 2- 3 Min. )

Vielleicht besser machen: Mit der Selbsthypnose hab ich noch keine Erfahrung gemacht.
Werde ich wenn ich zu Hause bin, mit auf den Plan nehmen ( RR ab 1.März im Kalender notiert verankert ) und auf jedem Fall ausprobieren.
Probieren, Lernen, Korrigieren ist in meinem Bewusstsein fest verankert.

anonym – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe Einiges an Tricks gelernt und Handwerkszeug mit auf den Weg bekommen.
ein einfaches Vorhaben läuft gut und wird gesteigert (Sport),
ein anderes habe ich nicht geschafft und fange wieder neu an.

Vielleicht besser machen: Tag 16
Austausch im Forum

Dagmar – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe schon oft von ‘kleinen Schritten’ gehört – jetzt habe ich es verstanden und gut umsetzen können.
Ganz klein anfangen und es vor allem regelmäßig tun. Die Tipps und Tricks, die du uns gegeben hast – ist es mir gut gelungen endlich konsequent mein Ziel zu verfolgen … und es natürlich noch weiterhin zu tun.

Vielleicht besser machen: Das mit der Selbst- Hypnose ist momentan zu viel für mich gewesen. Brauch ich jetzt für mich nicht.

Annette- Ai – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe die Saboteure besser kennen gelernt. Es waren einige für mich neue Methoden dabei. Vor allem habe ich gelernt, dass es nach wie vor spannend bleibt, an mir selber zu arbeiten.
Das Training hat vielfältige Maßnahmen vermittelt und zwar so, dass es mich sehr neugierig gemacht, diese auch wirklich auszuprobieren.

Vielleicht besser machen: Das Training ist abgerundet, ich möchte keinen Teil missen.

Steff aus Hamburg – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Das Training hat mir praktische Tipps gegeben, wie ich überhaupt vorgehen kann, um das Vorhaben anzugehen. Ganz Wichtig, was tun wenn, sich das aufgeben wollen einschleichen will. Zu wissen, das ich das scheitern, gleich mit einplane und akzeptiere das es ein normaler Vorgang ist. Hat mir sehr gefallen und wird mir hoffentlich bei den größeren Vorsätzen helfen. Mich auf den Weg zu machen.

Doris – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe erkannt, wo meine Stolperfallen sind und wie ich damit umgehen kann.
Habe eine Menge zusätzlicher Instrumente an die Hand bekommen mit anschaulichen Beispielen und gut aufgebautes, einfach verständliches Nachschlagematerial.

Vielleicht besser machen: Finde alles hilfreich – ich habe mich mit einzelnen Themen noch nicht so intensiv auseinandergesetzt (Prio. 2). Meine Wahlmöglichkeit….

Birgit – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe ja gerade vor 2 Wochen einen Jobwechsel vollzogen und bin daher total happy, die täglichen Routinen Selbstberuhigung ( 10 min tiefe Bauchatmung ) und täglich Aufräumen bzw. Putzen schon sicher etabliert zu haben, bevor es losging. Grade wenn’s im Job mal nicht so läuft, wie heute, halten mich die Routinen auf den Boden. Gut war besonders die erste Aufgabe, gleich mehrere Ziel zu Brainstorming, so sind die Vorhaben Schreibtischarbeit und Beschränkung auf drei Mahlzeiten am Tag lustigerweise unbehelligt im Hintergrund mitgewachsen. Dies Tatsache hat mich am meisten überrascht!!

Vielleicht besser machen: Nicht gebraucht habe ich bisher den Partner und die Selbsthypnose, aber ich benutze deine Schritte bestimmt mal wieder und wer weiß…

Siglinde-Ma – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es gibt schon Verhaltensweisen bei mir, die ich automatisch gern tue. Jetzt kenne ich den Mechanismus, um bewußt noch anderes Verhalten zu trainieren. Auf jeden Fall weiß ich jetzt, warum es bisher nicht funktionierte.

Vielleicht besser machen: nichts

anonym – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es hat eine enorme Fülle von Informationen geboten.
Es hat mir viele Anregungen gegeben, die mich noch weiter beschäftigen werden.
Es bietet die Möglichkeit, dauerhaft weiter mit den Lektionen zu arbeiten.
Die Zusammenstellung einer täglichen Checkliste erleichtert die Arbeit am “Erfolg” enorm , wenn man sie denn täglich nutzt.

Claire – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe viele gute Ideen und Tipps bekommen Vorsätze und Projekte zu realisieren. Die Motivation ist gross, da ich nun die Tools habe ganz konkret in kleinen Schritten und vielen Massnahmen und Unterstützungen Vorsätze umzusetzen.

Vielleicht besser machen: Für mich persönlich war eher unnötig:
– das Thema mit den Wetten
– Verhalten wie ein guter Wissenschaftler

Claudine – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Durch die 30-Tage Challenge bin ich in Bewegung gekommen und bleibe auch dran. Ich habe Lust weiterzumachen und neue Projekte anzugehen. Ausserdem merke ich dass mir das Thema meditation und Hypnose liegen. Gerne möchte ich eigene Hypnosetexte gestalten und benutzen. Sobald ich Luft habe werde ich mir audicity aneigenen.

Vielleicht besser machen: Logbuch ist für mich überflüssig. Trotzdem habe ich regelmässig reingeschaut. Und ich verzichte auf einen Trainingspartner-bis jetzt. Ich arbeite lieber allein.

Dixie – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Nachtrag: so einen Kurs kann man nicht erfolgreich durchlaufen, ohne daß sich auf allen Ebenen was ändert. Auch Ebenen, die gar nicht so direkt mit dem Thema verwandt zu sein scheinen. Ebenen, die erst nach und nach spürbar werden. Eine Veränderung, die ich an mir beobachtet habe (ohne zu wissen, ob sie mit dem Kurs zusammenhängt oder nicht denn es war kein konkreter Vorsatz, aber sie geschah zeitgleich, also gehe ich mal davon aus): Nachdem ich 52 Jahre meines Lebens versucht habe, emotionale Leere mit Essen zu füllen und gleichzeitig gegen die daraus resultierenden Folgen angekämpft habe, sitze ich neben einer Schublade mit Süßigkeiten UND GEHE NICHT DRAN! Früher hatte ich nichts Süßes da, um mich nicht in Versuchung zu führen. Dann hatte ich im Büro nur Gummibärchen für die Kollegen, da die nicht so nach mir schreien. Aber ganz sicher hatte ich weder im Büro noch zuhause Schokolade gebunkert – die wäre sofort weg gewesen. Und jetzt – nach Karneval – sind an beiden Orten Schokoriegel, die bis vor sehr kurzem noch eine Versuchung gewesen wären, gegen die ich nicht angekommen wäre. Und jetzt ist es noch nicht einmal ein Kampf. Ich will einfach nicht. WOW. Das ist wirklich eine gänzlich neue Erfahrung. Ich sitze beim Chinesen neben dem All-You-Can-Eat-Buffet und löffele eine Hühnersuppe. Ich lasse in der Kantine auf dem Teller was übrig wenn ich genug habe. Und das Unglaubliche ist, daß es tatsächlich zum ersten Mal in meinem Leben nicht schwerfällt. DANKE!

Annajette – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Kurs war von Inhalt und Aufbau her sehr gut und in die Tiefe gehend. Leider ging es i.A. etwas zu schnell, um folgerichtig und intensiv zu üben. Die einzelnen Lektionen waren etwas zu voll gepackt um zeitlich hinterherzukommen. Erste Erfolge im Anpacken und Durchhalten sind , erfreulich!, zu verzeichenen und machen Mut zum Weitermachen, bzw. von der Pike auf neu und voll zu trainieren.

Vielleicht besser machen: Das Thema von Tag 14, ” Motivation von außen -Der Hammer” war kein Hammer für mich, da mir diese Ansätze zur Hilfe widerstreben.

anonym – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich hatte bereits mit Ernährungsumstellung, regelmäßig Sport angefangen und empfand es als gute Unterstützung. Bewußt konkrete Pläne/Ziele zu formulieren, auch die Ausnahmen und Alternativen. Check-In als Feedbacktagebuch, ganz wichtig: immer wieder das WARUM klarmachen. Auch die Selbsthypnose fand ich total gut. Weniger anfangen konnte ich mit dem Versprechen mir gegenüber oder mit den Wetten. Ich denke, daß ich mir die Unterlagen immer wieder mal vorknöpfen werde um durchzuhalten …..

Vielleicht besser machen: Wetten

Karl vom Berg – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Viel über mich und meinen Alltag gelernt. Offensichtlich ist bei mir fast jeder Tag anders, auch beruflich bedingt. Dadurch war es nicht möglich eine zeitlich Routine einzurichten. Aber die Trainingseinheiten haben mich zu neuen Gedanken geführt, die unabhängig von erfolgreichen Vorhaben, mein Leben bereichert haben.

Vielleicht besser machen: Das eine oder andere hat mich jetzt nicht so betroffen.

Marla – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Meine Motivation, Dinge wieder aktiv anzugehen ist definitiv deutlich gestiegen.
Ich konnte das Gefühl von Machtlosigkeit überwinden.

Vielleicht besser machen: Das Selbsthypnose-Thema, weil es für mich durch Yoga eine Routine ist.

anonym – 14.02.2018

Bewertung: SternSternStern

Mir hat gut gefallen: eine menge kleiner impulse..
wirklich klein anzufangen war für mich das wichtigste… eigentlich waren die ersten tage das wichtigste..
kleine schritte, das große im blick haben, langsam steigern.. klarer Verabredungen, begrenzter Vorsatz und dann neu entscheiden..

Vielleicht besser machen: ich hätte die videos nicht gebraucht, ich habe nur einmal eins geschaut. ich hab meist das transkript überflogen, ebenso die Zusammenfassung.
kurz und bündig die infos würden mir reichen.. kurze Beschreibung der Idee und Methode..
aber ich bin auch ziemlich eng getaktet.
für manche ist genau das ausführliche vielleicht das richtige..

anonym – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: In vielen Details verstehe ich jetzt besser, wie ich und Andere “psychologisch funktionieren” und wie man damit umgehen kann. Viele hilfreiche und praktische Tipps helfen, das Thema langfristiger und geplanter anzugehen und auch vor allem die Planung für Hindernisse und Rückfälle schon im Vorfeld sind sehr hilfreich. Einfach um schon vorher festzulegen, dass es dann trotzdem weitergeht und wie.

Danina – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich hätte nicht gedacht, dass meine täglichen 6 Minuten so viel auslösen können in meinem Leben. Es aktiviert. Ich bin nachsichtiger mit mir. Ich überfordere mich weniger. Ich mache mehr. Ich bin zufriedener.
Danke für diesen Kurs! Wieder anbieten!

Vielleicht besser machen: Planen für grosse Ziele, dafür ist es zu wenig. Zu kurz. aber ein erster Schritt. Bitte drinlassen.

Dixie – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Die Erfüllung des einen kleinen Vorsatzes hat ganz viele weitere angestossen, die ich gar nicht so rigide nach dem Schema durchziehen musste – sie fielen von alleinen an ihren Platz und scheinen auch zu bleiben. Trotzdem ist das Check-in wichtig, um zu sehen, ob das auch nachhaltig so bleibt.

Morgens gleich mit einem Erfolgserlebnis zu starten prägt für den Rest des Tages mein Selbstbild. Ich hechele nicht mehr allem hinterher sondern bin schon gut. Und mit der Einstellung gelingt mir wiederum (viel) mehr.

Ich glaube, ich werde das Gelernte noch oft anwenden. Ich war schon auf einem guten Weg, hatte viel vorbereitet, aber es fehlte der letzte Schritt, damit es konkret werden konnte. Und das macht den Unterschied zwischen Tag und Nacht.

Eine ganz wichtige Erkenntnis: wenn ich morgens so knapp dran bin, daß ich zur Arbeit hetze, rotiere ich, erfülle ich und komme erst um 17:30 dazu MICH wahrzunehmen und dann schaffe ich wieder nicht all die Dinge, die ich mir vorgenommen habe. Wenn ich morgens anders starte, kann ich auch einen ganzen Arbeitstag verbringen aber ich habe mich dabei nicht aus den Augen verloren.

Vielleicht besser machen: Generell hätte ich persönlich es in der Ausführlichkeit nicht gebraucht, aber ich bin sicher, daß es für andere sinnvoll war und es hat keinesfalls gestört.

Gery – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe vieles umsetzen können, mich jeden Morgen gefreut, dass ich weiter machen konnte. Ich hatte mir vorgenommen wieder gehen zu lernen, d.h. Blockade lösen. Ich will weiter machen, dass ich immer besser werde . Es muss kein Berge erklimmen sein, aber wieder mehr Lebensfreude . Weiter machen möchte ich in kleinen Schritten mit weniger Zucker essen.

Vielleicht besser machen: Alles war für mich wichtig

anonym bitte – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Es hat mir gezeigt, wie sinnvoll es für mich ist, große Vorhaben in kleine Bröckchen aufzuteilen. Und wie wenig Zeit tagtäglich wirklich nötig ist, um Verbesserungen in den Tagesablauf einzubauen 🙂 Da reichen tatsächlich einige Minuten, um den kompletten Tag positiv aufzuladen!

Vielleicht besser machen: Da war nichts überflüssig, jede Info war für mich in irgendeiner Weise wichtig.

Hardy – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Eine klare Handhabe zu haben, um bisherige Aufgabenengpasse zu erkennen und jetzt wirkungsvoll zu begegnen.

Vielleicht besser machen: Hypnose Lektion, da ich schon mit AT un d PME aehnliche Muster(auch mit Suggestionen) kannte.

Michaela aus Lippe – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe wieder einen Tagesablauf, einen selbstbestimmten Tagesablauf. In dem ich in der Lage bin, mir persönlich Erfolgserlebnisse zu schaffen und nicht mehr dazu verdammt bin im Hamsterrad sitzen zu müssen.

Vielleicht besser machen: Die täglichen schriftlichen Zusammenfassungen, denn ich hab nur die Videos geschaut und die Fragen bearbeitet. Allerdings werden ich sie für später archivieren. Man weiß ja nie. Falls irgendwann mal die Videos nicht Abspielbar sind oder ähnliches. Oder für unterwegs.

anonym – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Der Ansatz erst einmal in kleinen Schritten zu starten und dann zu steigern hat mir sehr geholfen.
Ebenso den Vorsatz von verschiedenen Seiten zu beleuchten, eventuelle Krisen schon vorher zu planen.
Ich war gerade dabei meinen ganzen Tagesablauf umzustrukturieren als ich über dein Training gestolpert bin… Das war der zusätzliche Kick den ich gebraucht habe.

Vielleicht besser machen:

anonym – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: es gab sehr viele, ausgesprochen detailliert erklärte Hinweise zu diesem Thema
jeden Tag neue Denkanregungen
das Logbuch als täglichen Anker und Reflexionsanregung
ausreichend Zeit zum Ausprobieren, Nachjustieren und eventuell zum Scheitern

Vielleicht besser machen: Auch die Informationen, die ich schon kannte, waren mit Deinen Worten ausgeführt, wieder eine Bereicherung und tragen zur Vernetzung im Gehirn bei, zur Verfestigung. Ich habe mir kaum Videos angesehen, eher gelesen, da das besser in meinen Alltag gepasst hat. Aber für andere waren die sicherlich sehr wichtig.

Linn aus Emmendingen – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: ich habe meine Ziele, wie ich sie mir gesetzt habe, durchgehalten, eines davon aufgegeben, aber mit gutem Gewissen. Mein Alltag läuft wesentlich strukturierter ab und ich fühle mich gelassener. Hängt vielleicht auch mit dem erfolgreichen Durchhalten des Meditierens zusammen.

Vielleicht besser machen: Der Wissenschaftler. Aber ich könnte es mir hilfreich vorstellen für manche Leute. Oder manche Situationen. Ich brauchte es nicht. Aber kommt vielleicht noch.
Das Logbuch habe ich lieber selbst in echter Handschrift geführt. Das brauchte ich nicht öffentlich. Wollte auch die anderen nicht lesen, das hätte mich noch mehr Zeit gekostet und ich hätte mich wohl verzettelt.
Das Café war interessanter, aber da bin ich erst gegen Ende drauf gekommen.

Claudia Kracker, CK-Training aus Salzburg – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich bleibe besser dran und habe es im Hinterkopf.

Vielleicht besser machen: Für mich war alles OK, bis auf das Ende…

Monique aus Kassel – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich weiß jetzt, dass kleine Schritte absolut ok sind. Und auch, dass Ausfalltage auch in Ordnung sind und nicht gleich komplettes versagen bedeuten. Ich kann bei meinen Vorhaben diese Tage ggf. hintendran hängen. Und meine Vorhaben doch noch umsetzen. D. h. meine Motivation ist nicht gleich im Keller, wie das früher der Fall war.

Vielleicht besser machen: Fällt mir jetzt nichts ein. War mein erster Kurs in dieser Art und fand ihn genauso richtig. Habe allerdings auch keine Vergleichsmöglichkeiten.

Romy aus DD – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe ohne Wenn und Aber ein kleines Vorhaben umgesetzt und verfolge es mittlerweile täglich. So lange und ausdauernd ist mir das noch nicht gelungen.

Vielleicht besser machen: Würde nichts streichen.

Romy aus DD – 14.02.2018

Bewertung: SternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe ohne Wenn und Aber ein kleines Vorhaben umgesetzt und verfolge es mittlerweile täglich. So lange und ausdauernd ist mir das noch nicht gelungen.

Vielleicht besser machen: Würde nichts streichen.

Marianne anonyma – 13.02.2018

Bewertung: SternSternSternSternStern

Mir hat gut gefallen: Ich habe etwas gelernt

Vielleicht besser machen: Die anderen Teilnehmer

Zurück zum Erfolgserlebnis.

Deine Frage oder Mitteilung

Echt jetzt!?

Ja, sorry. Ich wollte nicht, dass du das verpasst.

Ich habe ein eBook geschrieben mit 9 Prinzipien, die dein Leben auf die beste Art und Weise auf den Kopf stellen können. 

Seit 20 Jahren richte ich mich nach diesen Prinzipien und …

… lebe so ein erfülltes, fröhliches und selbstbestimmtes Leben, wo ich sein darf, wer ich wirklich bin.

Komm mit auf die Reise in meine Welt und lass mich dir diese Ideen zeigen.