Selbstlernkurs: «Eine gute Entscheidung»

Triff deine Entscheidung souverän und sicher in 7 Tagen (oder ich gebe dir dein Geld zurück)

Erleichternde Klarheit gewinnen

Verstehe deine Alternativen wirklich und auch deine wahren Wünsche und Ziele.

Innere Konflikte auflösen

Triff eine klare Entscheidung, auch wenn du 2 Herzen in deiner Brust hast.

Nichts bereuen müssen

Triff eine Entscheidung und gewinne Sicherheit, so dass du hinterher nichts bereuen musst.

Sich zu entscheiden ist einfach schwer

Gerade, wenn es um etwas geht.

Du hast Angst Fehler zu machen, die du hinterher bereuen könntest. Oder dass du dich entscheidest und dir dann immer noch unsicher bist, ob du dich richtig entschieden hast.

Vielleicht traust du deinem Urteilsvermögen nicht so richtig. Was dir fehlt ist ein gesundes Selbstvertrauen, dass du schon das Richtige tun wirst.

Manchmal fehlen dir Informationen

Manchmal hast du aber zu viel Informationen, so dass du das Wichtige nicht mehr vom Unwichtigen unterscheiden kannst. 

Manchmal möchtest du am liebsten einfach aus dem Bauch heraus eine Entscheidung treffen. Aber ein Teil von dir weiß, dass es so einfach nicht ist.

Oft hast du die Entscheidung zu lange auf herausgezögert, so dass du jetzt richtig Druck und Stress  hast.

Vielleicht weißt du gar nicht, was du willst und was dir wirklich ist. Deswegen weißt du auch nicht, wie eine gute Entscheidung aussehen könnte.

Wenn manche dieser Punkte auf dich zutreffen, dann ist dieser Selbstlernkurs etwas für dich.

Das brauchst du für eine gute Entscheidung

Die größte Voraussetzung für eine gute Entscheidung: 

Du musst herausfinden, was dir am wichtigsten im Leben ist. Du brauchst eine klare Hierarchie deiner Werte.

Eine Entscheidung wird so viel einfacher, wenn du einen erprobten, schrittweisen Entscheidung-Prozess nutzt. 

Einen Prozess, der dich mit Leichtigkeit durch dein Denken und Fühlen leitet.

Eine Entscheidung gibt dir ein gutes Gefühl, wenn du starke, vernünftige Argumente für eine Alternative findest und wenn du diese Argumente auch nach der Entscheidung weiter im Kopf behältst. 

Das gibt dir Sicherheit und Vertrauen.

Du musst einen Weg finden,  deinem Verstand und auch deinem Bauchgefühl zu vertrauen. 

Es geht darum, dein Urteilsvermögen zu stärken. Finde innere Sicherheit.

Zu einer guten Entscheidung gehört aber auch, dass dein Herz und dein Bauchgefühl zur Entscheidung ja sagen kann. 

Dazu musst du deinem Bauchgefühl eine klare Stimme geben.

Erstaunlicherweise wird eine Entscheidung einfacher, wenn du sie in einen strikten Zeitrahmen presst (hier 7 Tage).

«Eine gute Entscheidung»

Ein Selbstlernkurs für alle Lebensgestalter, die eine fundierte Entscheidung treffen wollen, die sie nicht bereuen müssen

Die Qualität unseres Lebens wird durch die Qualität unserer großen und kleinen Entscheidungen bestimmt.

 Und oftmals denken wir mehr über unseren nächsten Urlaub nach, als über wichtige Lebensentscheidungen.

Gerade wenn eine Entscheidung schwierig ist, neigen wir dazu, die Entscheidung aufzuschieben. Oder darauf zu warten, dass uns das Leben die Entscheidung abnimmt.

Was uns fehlt ist eine Vorgehensweise, um gute Entscheidungen zu treffen. Deswegen habe ich mit meinem Team eine einfache und verlässliche Entscheidungs-Methode entwickelt, mit der wir auch wichtige Entscheidungen in 7 Tagen verlässlich treffen können.

Ich selbst werde diese Methode bei all meinen größeren geschäftlichen und privaten Entscheidungen an. Und bisher hat mich diese Methode nie verlassen.

Deswegen bin ich mir sicher, dass die 7 Schritte zu einer guten Entscheidung auch für dich funktionieren.

Hallo, ich bin Ralf

Mein Team und ich, wir haben diesen Kurs auf Basis neuester psychologischer Erkenntnisse für dich erstellt.

Das kannst du vom Kurs «Eine gute Entscheidung» erwarten

Eine klare Anleitung

Du bekommst eine klare, motivierende und nachvollziehbare Anleitung für die 7 Schritte deines Entscheidungsprozesses.

Maximale Einfachheit

Damit du dich nicht mit Technik herumschlagen musst, bekommst du 7 Tage hintereinander jeden Tag eine E-Mail mit den Kursunterlagen des Tages. Die Kursunterlagen und alle Formulare und Arbeitsblätter bekommst du als PDF.

Flexibilität

Ich empfehle, den Kurs wirklich an 7 Tagen hintereinander zu machen. Manchmal kommt uns aber das Leben dazwischen. Und wenn du mal ein oder zwei Tage aussetzt, ist das auch kein großes Problem

Die Anleitung sind klar, verständlich und auf den Punkt.

Im Selbstlernkurs geht es wirklich nur um deine Entscheidung. Deswegen haben wir den Kurs kompakt und kurz gehalten. Keine Exkurse. Keine langatmigen Geschichten. Nur der direkte Weg ohne Ablenkungen.

 

Das Kurs basiert auf neuesten,wissenschaftlichen Erkenntnissen ​

Der Kurs ist in keinster Weise esoterisch oder übertrieben spirituell. Du bekommst eine systematische, vernünftige und nachvollziehbare Vorgehensweise ohne 

Für alle Entscheidungssituationen

Der Kurs passt für jede Art von Entscheidungs-Situation: Welchen Beruf soll ich wählen? Soll ich mich beruflich umorientieren? Ein Kind oder nicht? Trennen oder bleiben? Umziehen oder nicht?  Der Kurs führt dich zu einer klaren Entscheidung.

Das sind die 7 Schritte auf deiner Reise zu einer guten Entscheidung

Organisation & Standort

  • Wie bereitet man sich für eine Entscheidungs-Rally vor und gewinnt Sicherheit und Souveränität?
  • Wie kannst du dein Vertrauen und Urteilsvermögen aktivieren?
  • Wie kannst du deinen Standort akzeptieren und verstehen? (Und warum ist das für deine Entscheidung so wichtig?)
  • Wie kannst du die Punkte entdecken, die für deine Entscheidung die wichtigste Rolle spielen?

Was dir wichtig ist und wonach du entscheidest

  • Warum sind deine Werte die wichtigste Quelle einer fundierten, nachhaltigen Entscheidung?
  • Was genau sind Werte?
  • Was sind echte Werte und was nur Scheinwerte?
  • Wie findest du deine wichtigsten, essenziellen 7 Werte heraus, die dir diese wunderbare Klarheit schenken?

Deine Optionen abwägen

  • Was ist die Essenz jeder Option, die wirklich eine Rolle spielt?
  • Wie findest du Möglichkeiten, an die du bisher noch gar nicht gedacht hast?
  • Welche Faktoren bei deinen Entscheidungs-Möglichkeiten sind erstaunlich unwichtig?
  • Auf welche Faktoren musst du achten?
  • Wie findest du die Dinge bei deinen Optionen heraus, die für dich am allerwichtigsten sind?

Nutze dein Bauchgefühl

  • Wie kannst du dein Bauchgefühl, dein Herz und deine Intuition aktivieren und befragen?
  • Wie kann ich meinem Bauchgefühl eine klare Stimme geben, die ich in meinen Entscheidung mit einbeziehen kann?
  • Wie unterscheidest du zwischen dem guten, weisen, hilfreichen Bauchgefühl auf der einen Seite und dem neurotischen Bauchgefühl auf der anderen Seite?
  • Was ist der große Unterschied zwischen dem “Das will ich”-Bauchgefühl und dem “Das macht mir Bauchschmerzen”-Bauchgefühl?

Deine Angst nutzen

  • Welche Rolle spielt die Angst bei jeder Entscheidung?
  • Wie kannst du die Angst nutzen?
  • An welchen Stellen verleitet dich die Angst zu schlechten Entscheidungen?
  • Wie kannst du dafür sorgen, dass du hinterher mit deiner Entscheidung zufrieden bist?

Herz und Verstand zusammen bringen

  • Wie kann ich die Argumente des Verstandes und meine Intuition geschickt miteinander verknüpfen und so ein ganzheitliches, klares Bild erzeugen?
  • Soll ich dem Verstand oder dem Herzen mehr Gewicht geben? Wann ist was wichtig?
  • Wie komme ich zu einer Entscheidung bei der ich mir sicher bin?

Deine Entscheidung auf den Weg bringen

  • Welche Widerstände und Zweifel kommen normalerweise hoch, sobald ich eine Entscheidung getroffen habe?
  • Wie gehe ich mit diesen Widerständen so um, dass ich mich nicht selbst sabotiere?
  • Wie lerne ich, zu meiner Entscheidung zu stehen und diese nicht ständig wieder zu bezweifeln?
  • Wie lerne ich, meine Entscheidung zu lieben?

Teste «Eine gute Entscheidung» ohne Risiko

7 Module, die dich Schritt für Schritt durch deinen Entscheidungs-Prozess führen.
Umfangreicher Arbeitsblätter und Arbeitsmaterialien, die dir die Arbeit an deiner Entscheidung erleichtern.

Einmalzahlung

Mit einer Zahlung ist alles erledigt

99 €

Einmalige Zahlung. Kein Abo. 100% Zufriedenheits-Garantie.

Ratenzahlung

2 monatliche Raten à

55 €

Gesamtpreis: 110€. Nach den 2 Raten ist alles bezahlt. Kein Abo. 100% Zufriedenheits-Garantie

«Eine gute Entscheidung» ist richtig für dich, wenn …

Du eine für dich wichtige Entscheidung treffen und dabei nichts falsch machen willst.

Wenn deine Entscheidung dir Druck und Stress macht.

Wenn du Angst hast, deine Entscheidung zu bereuen und dir Sicherheit und ein gutes Gefühl mit deiner zukünftigen Entscheidung wünschst.

Wenn du schon Pro und Kontra-Listen geschrieben hast, aber zu keinem Ergebnis gekommen bist.

Meine Garantie für dich

Dieser Entscheidungs-Prozess funktioniert, wenn du die 7 Schritte gehst. Das habe ich wieder und wieder erlebt.

Aber wenn du den Entscheidungs-Prozess in den hier gezeigten 7 Schritten durchlaufen hast und du dennoch keine Entscheidung treffen konntest, mit der du ein gutes Gefühl hast, dann gebe ich dir den gesamten Kurspreis zurück.

Das Einzige, worum ich dich bitte: Warte 2 Monate, bis du sagst, dass es nicht funktioniert hat. Weil der Kurs in manchen Fällen Prozesse im Kopf und im Herzen anstößt, die erst nach einigen Wochen Ergebnisse zeigen.

Das sagen einige Teilnehmer des Selbstlernkurse

Susann aus Leipzig
Weiterlesen
“Bisher habe ich immer gedacht, ich könne gut Entscheidungen treffen, aber weit gefehlt. Da steckte ich nun mitten im Labyrinth und wusste nicht, ob rechts, ob links, und fand, welch Glück, Hilfe bei Zeit zu leben, und das nicht das erste Mal. Wie habe ich mich gequält mit dieser Entscheidung. Inzwischen ist sie mithilfe der Entscheidungswerkstatt getroffen worden und meine Schultern sind unendlich leichter. So ein mittiges Gefühl dabei zu spüren, das hätte ich nicht für möglich gehalten. Ich kann diesen Kurs nur wärmsten weiterempfehlen und habe es auch schon getan.”
Solveig aus Zella-Mehlis
Weiterlesen
Die Formate zur Entscheidungsfindung sind im Kurs logisch und folgerichtig in einen strukturierten Prozess gebracht worden. Psychologisch auf einem professionellen Niveau und aktuellem Stand. Für mich persönlich eine wunderbare Inspiration und als Kopfmensch auch genügend Impulse zur Verbindung von Verstand und Herz zum Treffen einer geerdeten und nachhaltigen Entscheidung.”
Katrin
Weiterlesen
“Für mich war der Aufbau, mit den Basics zu starten und jeden Tag einen neuen Aspekt mit reinzunehmen, sehr gut. Ich habe viel über mich selbst gelernt, was für mich im Leben wichtig ist, auch ausserhalb dieser konkreten Entscheidung. Die Übungen waren gut erklärt und der Aufbau logisch. Ich habe mich während des Kurses sehr gut betreut gefühlt – und das, obwohl ich nur ein PDF vor mir hatte…”
Ein Teilnehmer aus der Schweiz der anonym bleiben möchte
Weiterlesen
Ich möchte euch einen persönlichen Feedback zu der Entscheidungswerkstatt geben. Seit vielen Jahren nage ich an einer schweren, emotionalen Entscheidung zwischen zwei Frauen. Dabei geht es nicht primär um die Frauen per se, sondern um das Lebenskonzept, dass sie für mich darstellen. Ich habe hunderte Seiten Tagebücher im Verlaufe der letzten Jahre gefüllt und mir ebenso viele hunderte und aberhunderte von Stunden den Kopf zerbrochen. Erst die Entscheidungswerkstatt hat den finalen und nachhaltigen Durchbruch und den Ausbruch aus einer elenden Phase der inneren Zerrissenheit gebracht. Ich konnte mich effektiv entscheiden! Und habe nachhaltig umgesetzt! Alle relevanten Dimensionen kamen erstmals in einem Bilde zu Tage. Ich finde keine Worte, um der Begeisterung Nachdruck zu verleihen. Klar, letztendlich waren es und sind es meine Ideen und Formulierungen – was ja auch so sein muss. Aber die Darstellung und die geführte Reise durch Kopf, Bauch und Herz waren einfach sensationell. Dafür ganz, ganz herzlichen Dank! Ich habe eure Website gleich dutzendfach weiterempfohlen. Ich wünsche euch das Beste vom Besten und bedanke mich für die Lebenshilfe 🙂
Andreas aus dem Schwabenland:
Weiterlesen
Phantastischer Kurs, endlich fühlt sich eine Entscheidung mal richtig an. Das habe ich in 30 Jahren Psychotherapie nicht so erlebt, und das nach nur 5 Tagen. Ich hatte erst Bedenken, von wegen will ich mir wirklich von einem Informatiker bei meinen so persönlichen Fragen Hilfe holen, aber dann habe ich gedacht, wenn mir diese ganzen proffessionellen Therapeuten nicht wirklich weiterhelfen konnten, vielleicht hat ja jemand mit ähnlichem technischen Hintergrund wie ich eine Methode, die eher zu mir passt. Und so war es auch, ich bin extrem froh, dass ich es ausprobiert habe. Fasziniernd fand ich auch wie der Hirncomputer über nacht immer weitergearbeitet hat und jeden Morgen ein keines bisschen mehr Output in Richtung Lösung ausgespuckt hat. Sehr richtig und wichtig, dass das „Darüber Schlafen“ so einen wichtigen Bestandteil des Kurses ausmacht. So haben sich Gefühl und Verstand immer weiter angenähert, bis es schießlich eine Einigung gab, mit der beide sehr zufrieden sein können. Und dann war auch die Energie für die Durchführung da, weil jetzt beide in die gleiche Richtung gezogen haben und nicht mehr in entgegengesetzte. Vielen Dank dafür.
Heike aus Freising:
Weiterlesen
Einzelheiten? Vieles ist bei mir so fließend, geht ineinander über, doch schon zur Hälfte der sieben Tage war meine Entscheidungsfindung schon getroffen, durch die Bearbeitung der Angst ..... Ich habe die Tage sogar "abgekürzt" und mir dennoch sorgfältig eine Mappe angelegt, mit vollständigem Material, für die nächste, "schwierigere" Entscheidung, die eine Betreuung von mir bis zum Schluss braucht.
Cristina aus der Schweiz:
Weiterlesen
Am meisten hat mir geholfen, dass ich mich ernsthaft mit mir selber auseinandersetzen musste, also was meine Wünsche sind und was ich tun muss/wie ich mich richtig entscheiden muss, damit es mir besser geht. Bisher habe ich oft Wochen wenn nicht Monate über ein Problem gebrütet, was mir sehr viel Energie kostete. Es war daher so schwierig, da zwischen meinen Kopf und Bauch ständig ein Kampf war. Mit dem Kurs habe ich gelernt, auf beide gleichermassen zu achten. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass die Unterlagen "häppchenweise" über diverse Tage bearbeitet werden können und nicht alles auf einmal kommt. Der Aufbau der Unterlagen ist logisch und einfach zu verstehen.
Kerstin aus Erlangen:
Weiterlesen
Der Kurs hat mich auf völlig neue Ideen gebracht und auch auf eine völlig andere Entscheidungs-Option. Auch sind meine Werte ganz andere als ich dachte. Sehr viele neue erstaunliche Erkentnisse über mich selbst. Dies war übrigens der allererste "Selbsthilfe-Kurs", den ich komplett durchgearbeitet habe. Bei anderen Ratgebern habe ich alles ziemlich schnell wieder in die Ecke geworfen. Viele tolle rationale Erkentnisse, aber das "Bauch-Aha-Gefühl" fehlt den meisten Ratgebern/Selbsthilfe-Kursen/Selbshilfe-Büchern. Bei Eurem Kurs war das ganz anders!!!
Voriger
Nächster

Häufig gestellte Fragen (und die Antworten)

Wie viel Zeit muss ich pro Tag einplanen?

Das ist nicht so einfach zu beantworten, weil es auch von deinem Thema und deiner Situation abhängt. Aber rechne so ca. mit 1-2 Stunden pro Schritt.

Ja genau. Wenn der Kurs für dich nicht funktioniert hat, will ich dein Geld nicht. Dann gebe ich dir den gesamten Kaufpreis zurück.

Ich möchte dich nur bitten, deinen inneren Prozessen 2 Monate Zeit zu geben, bevor du dich entscheidest, dass das Ganze für dich nicht funktioniert hat.

Stell dir ruhig eine Erinnerung für in 2 Monaten, damit du deinen Erfolg dann noch einmal überprüfen kannst.

Du bekommst an 7 aufeinander folgenden Tagen jeweils 1 E-Mail und im Anhang der E-Mail bekommst du eine PDF-Datei, in der genau beschrieben ist, wie du vorgehen musst.

Die erste E-Mail kommt innerhalb von 1-2 Stunden nach deiner Bestellung bei dir an.

Beende ein für alle mal deine Unsicherheit und deine Unentschlossenheit

Wenn du es leid bist, in dieser Grauzone der Unentschlossenheit zu leben.

Wenn du endlich mal nach vorne schauen möchtest.

Wenn du die nagende Unsicherheit beenden möchtest, wo du nichts planen kannst, weil du dich eben noch nicht entschieden hast.

Wenn du endlich eine Entscheidung treffen möchtest, mit der du dich gut fühlst.

Wo du sagst: Ich habe diese Entscheidung nach bestem Wissen getroffen und ich muss mir jetzt nichts mehr vorwerfen.

Dann buche diesen Selbstlernkurs und freue dich darauf, dass du sehr wahrscheinlich nach 7 Schritten eine ausgewogene und kluge Entscheidung getroffen haben wirst.

Ich habe den Notfallkoffer für meine Newsletter-Abonnenten geschrieben. 

Du verstehst … also unten einfach meinen Newsletter bestellen, dann kannst du ihn in wenigen Minuten runterladen.

Ist auch gratis und kostenlos.

Du wirst von meinem Newsletter wahrscheinlich schnell süchtig werden. Und wenn nicht, kannst du dich mit einem Klick wieder austragen.